Quantenheilung Berlin 

Quantenheilung, Berlin, Matrix Energetics
Quantenheilung Berlin Seminare

Matrix Energetics nach Bartlett Berlin

Heilerausbildungen Berlin
Quantenheilung Berlin

Wir verbinden an einem Wochenende beide Methoden, Matrix Energetics nach Richard Bartlett mit der Quantenheiungs Methode. Aus unserer mehr als fünf jährigen Erfahrung als eines der ersten Ausbildungsinstitute für beide Methoden, ergänzt sich die Philosophie der Quantenheilung sowie Ihre vertiefenden Übungen, hervorragende mit der erlebbaren Matrix Welle der Zwei Punkt Methode. Wir haben beide Methoden von Anfang an einenm Wochenende ohne viele Level Kurse vermittelt, damit Sie direkt starten könenn uns die Methoden für sich und Ihr Umfeld praktisch im Alltag umsetzen können. Wenn Sie Fragen haben, wir beraten Sie gern Tel. 0202 760297 oder schreiben Sie uns.

Wir senden Ihnen gern vertiefende Informationen uns unsere Filmseite.  

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Quantenheilung

 

Matrix Energetics Methoden 

und den 

Healing Code an einem Wochenende nutzen lernen. 

 

Wir vermitteln diese Methoden seit 2009 - Erfahrung mit Spirituellen Kursen haben wir seit über einem Dutzend Jahren. 

 

Bei Fragen rufen Sie uns gern an Tel. 0202 760297 oder schreiben uns gern hier >>>

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Wie entsteht unsere Realität,

 

oder wie real ist unsere Realität wirklich ?

 

Unsere Realität – ist Virtuell

 

Diese virtuelle Realität mit der wir in der Quantenheilung arbeiten, ist nicht stofflich nicht materiell sondern ein Wahrnehmungshologramm, welches über die von den Sinnesorgangen aufgenommenen Impuls in unserem Gehirn entsteht. Ein Impuls von den Sonsoren in den Nervenzellen unserer Hände oder ein Impuls auf der Netzhaut unseres Auges wird vom Auge dem Sehnerv zum Gehirn übertragen, welches den Impuls verarbeitet und uns ein Bild oder eine Tastwahrnehmung meldet. Der Verstand interpretiert dies Wahrnehmung dann noch mit seinen Interpretationen und gleicht sie mit seiner “Erfahrungsdatenbank” ab. So entsteht unsere vermeintlich reale Wahrnehmung. Die Besonderheit ist das unser Gehirn, ganz technisch elektrische Impule im Schwingungbereich verarbeitet und in Gehirnimpulse verarbeitet. Ähnliche Schwingungsfelder sogar in ähnlichen Gigaherzbereichen haben unsere Handy´s unsere W-Lan Netze und Bluetooth Geräte etc. Daher reagieren besonders sensitive Menschen empfindlich auf diese Störfrequenzen oder sind durch die ähnlichen Frequenzimpulse gestresst. Eine weiteter Prozess der stattfindet, ist der Abruf von emotionalen Erinnerungen und Interpretation aus unsere Erlebnisdatenbank. Daher werten wir die ein oder andere Erinnerung als Belastend oder als erfreulich. Damit könnte man in gewissem Grade sagen, wir leiden nicht zwingend unter der aktuellen Situation, sondern unter einer Erinnerung an eine alte Situation und den dazu abgespeicherten Emotionen.

Dies ist im Grunde genommen ein Prozess in dem wahrgenommene Impulse über eine Datenbank abgeglichen und mit bereits vorhandenen Erinnerungseinträgen abgeglichen sowie die Inhalte der alten Erfahrung mit der dem neuen Impuls assitiert wird. Da dieses Informationsfeld nicht im aussen statt findet sondern inhalb unseres geschlossen und innen völlig dunklen Kopfes, können wir durchaus von einer holographischen Wahrnehmung sprechen. Wir kennen heute 3 D Hologramme und 3D Fernseher wobei die Komplexität dieser Hologramme hier eine ganz andere Dimension hat. 5D oder 10 D oder vielleicht 30D wer weiss. Eines wisst Ihr liebe Leser aber Gewiss, diese X D Holographische Realität ist so perfekt gemacht, daß ihr nur, wenn wir uns diese Hintergründe bewusst machen überhaupt wieder dessen gewahr werden, das dies alles in unserem stockfinsteren von aussen abgeschlossenen und gut geschützten Gehirn stattfinden und wir dieses Hologram diesen Film wie ein Beamer nach aussen projizieren. Wenn das mal nicht eine geniale Hirnleistung ist. Nicht wenige werden sogar zweifeln, daß die von ihnen erlebte Realität nur ein Hologramm sein soll. Der Vorteil dieses Hologramms ist, es ist bei weitem nicht so solide wie massiv manifestierte Materie und kann daher auf der Schwingungebene durch Resonanz- und Interferenzeinflüsse deutlich einfacher verändert werden, als solide Materie die in Stein oder sonstige Form gegosssen ist. Dies ist die Ebene auf der wir mit Matrix und Quantenheilung arbieten. Schon ein schlichter Zahnschmerz reicht um jemandem ein müdes lächeln abzuringen, wenn Du ihm mit der Aussage trösten möchtest, es ist doch nur ein Hologramm und nicht die Realität. Ein von deinem Gehirn projeziertes Erleben auf die Leinwand Deines Lebens. Die Nerven nehmen den Impuls auf und das Gehirn ist der Projektor der Dir das erleben nach aussen projiziert.