Rückführung & Clearing

 

Rückführung:

 

Es ist nicht erstaunlicher, zweimal geboren zu werden als einmal.

Alles in der Natur ist Auferstehung.

Voltaire

 

Durch die tiefen Einblicke des Klienten in seine Vergangenheit und der Offenbarung der Ursachen und Wirkung des eigenen Handelns kommt es zu einem tiefen Erkenntnisprozess.

Somit kann eine im physischen Körper manifestierte bzw. offensichtliche Disharmonie aufgelöst bzw. transformiert werden und heilen.

Genesung erfahren wir auch durch das Verstehen der tatsächlichen Ursachen unserer Symptome, Ängste, Beschwerden und Abhängigkeiten. Wenn erst einmal die zentralen Gründe erkannt und erfahren, verstanden, und gelöst worden sind, dann verschwinden auch in der Regel die Symptome. Ist erst einmal der „Splitter“ entfernt verschwindet der Schmerz.

In vielen Fällen reicht eine Rückführung für ein Problem.

 

Wie erfolgt eine Rückführung?

In der Rückführung wird der Klient durch eine bewährte Methode zur Erlangung eines tiefen Entspannungszustandes in den Alphazustand versetzt, in jenen Zustand, der sich zwischen dem Wach- und dem Schlafzustand befindet. In ihm befindlich kann man Einsicht nehmen in die Aufzeichnungen des Unterbewusstseins, wo alles, was man je in diesem oder in früheren Leben erlebt hat gespeichert ist d.h. zu den Ursachen seiner Probleme, zum ursprünglichen Trauma, zum Urschmerz.

Egal ob Sie an Reinkarnation glauben oder nicht, der Erfolg einer solchen Sitzung kann enorm sein. Mit dem Loslassen von alten Glaubenssätzen und karmischen Verstrickungen, Vergeben und Verzeihen, energetischem Ausgleich und dem Integrieren der verlorengegangenen Teile runden wir diese heilende Reise ab.

Was für ein erhebendes Gefühl, wenn sie erkennen, um wie viel größer Sie sind als Ihr derzeitiges begrenztes Ego und Ihre jetzige Persönlichkeit! Ihr wahres Ich, Ihr unsterbliches Ich ist das Ich, das von Körper zu Körper, von Leben zu Leben gegenwärtig ist. Wie aufregend ist es, sich selbst zu begegnen!

 

 

Clearing:

 

Der Moment des Todes ist der, wo die Seele die regierende Zentralkraft entlässt,

aber nur um wieder neue Verhältnisse einzugehen, weil sie von Natur unvergänglich ist.

Goethe

 

Das Hauptziel der Clearingarbeit ist die Befreiung von erdgebundenen Seelen und Gedankenformen, aber auch Auflösung von magischen Ursachen, religiösen Ritualen, Programmierungen, Bann, Zauberei, Flüchen, Gelübden und Gelöbnissen. Als erdgebundene Seele werden jene bezeichnet, die nach dem physischen Tod eines Menschen nicht in die geistige Welt übergehen. Diese Seelen bleiben oft durch unerledigte Aufgaben und Beziehungen, aber auch durch verschiedene Süchte (Drogen, Alkohol, usw.) an diese Welt gefesselt, Da sie meist in ihrem feinstofflichen Körper von den Menschen keine Beachtung finden, suchen sie sich eine geeignete Personen, um sich an diese zu klammern oder in sie einzutreten.

Fremde energetische Einflüsse können Angstzustände, Stimmungsschwankungen, unerklärliche Erschöpfungszustände, Konzentrationsprobleme, Charakterwandel mit verursachen.

 

weitere Infos: www.rueckfuerungsverband.at